Samstag, 17. Oktober 2009

Horst im Paradies


Heute war ein guter Tag.
Der Start war etwas holprig, nachdem ich schon in den frühen Morgenstunden den Hausherren beleidigt habe. Um weiteren Schaden abzuwenden, gehe ich hier nicht ins Detail. Gegen Mittag konnte ich dem Groll dann auch entrinnen, denn heute war Nordlichtertreffen. Horst wollte natürlich auch nicht zu Hause bleiben.
Bei der Anfahrt haben wir uns für alle Fälle nochmals abgesprochen: Horst klaut keine Perlen, ich verliere keine Perlen - wir haben uns beide daran gehalten. Die Nordlichter Iris, Corinna und Jutta sind auch zu Susanne nach Ritterhude gekommen. Nach einem ausgezeichneten Essen - hier nochmals ein Dank an den Grillmeister (ja! wir haben gegrillt!!!) - wurden die Perlen begutachtet. Horst war ganz nervös, soooo viele Perlen! So große Schätze wurden hervorgekramt. Er huschte von einer Perle zur nächsten. Während wir am Brenner Tipps und Tricks austauschten, legte sich Horst ein wenig hin. Er versank in Glaszwergen-Träumen und den Perlen.
Danke für den schönen Nachmittag an die Nordlichter!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße