Dienstag, 20. Oktober 2009

Horst ist mein Held!


Was soll ich sagen? Horst gibt wohl nie auf, wenn es um seinen verschwunden Schatz geht! Er war tauchen! Er ist hinabgetaucht in die Untiefen meiner Handtasche und zeigte keine Furcht vor ellenlangen Kugelschreibern und schier unüberwindbaren Notizzetteln. Selbst in die dunkelsten Ecken hinter dem Lippenbalsam hat er sich gewagt! Als letzte Möglichkeit erkundete er noch sämtliche Seitentaschen und siehe da: es gab noch ein kleines Geheimfach und da lag sie dann: in ihrer Pracht funkelte sie ihn an! Horst ist heute mein Held: ER hat die Perle von Yvo wieder gefunden!

1 Kommentar:

  1. Hab ich doch gleich gesagt ... Horst´s steht schon im Gesicht geschrieben, dass er gerne Schabernack treibt! :-) Du hast ja erzählt, er hütet die Perlen wie einen Schatz, da passt es doch gar nicht dazu, dass er etwas verliert. Ich sag dir, er hat sie im Geheimfach versteckt ... vielleicht weil er traurig war, dass ich nur dir eine gab und ihm nicht. ;-) Er hat aber ganz sicher nicht geahnt, was er damit anrichtet. Als er sah, wie aufgelöst du über das Verschwinden der Perle bist, hat ihn das schlechte Gewissen sicher fast aufgefressen ... und er konnte deine Traurigkeit wohl einfach nicht mehr länger mit ansehen ... hat halt ein gutes Herz, der Kleine!
    Damit Horst nicht wieder auf dumme Gedanken kommt, kannst du ihm sagen, wenn ich ihn das nächste Mal treffe, bekommt er eine Eigene von mir geschenkt ... weil ich es nicht gut haben kann, wenn jemand traurig ist.

    Schön, dass du jetzt wieder schlafen kannst. :-)))

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße