Sonntag, 22. November 2009

Federleicht


Federleicht ist Horst. Der kleine Glaszwerg bringt nicht viel Gewicht auf die Waage. Und trotzdem kann er auch große Perlen tragen - vor allem wenn er sie in seine Höhle bringt, ist er schnell und wendig und verzieht nicht die Miene, wenn er eine große Glasperle zu seinen anderen Schätzen schleppt. So geschehen auch mit dieser Perle hier... kaum aus dem Granulat wieder aufgetaucht, war sie auch schon weg - dabei hätte ich sie mir auch gern noch länger angesehen!

Kommentare:

  1. Kein Wunder, daß die so schnell weg war, sie ist ja auch wunderschön ! Dickes Drückerle, Tanni & Finley

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße