Sonntag, 8. November 2009

Petri Heil


Horst ist gestern mit seinem Regenhut losgezogen und durch die Pfützen gesprungen. Er war recht lange weg. Nach einiger Zeit kam er wieder. Nass, müde aber durchaus stolz: er hat einen großen Fang gemacht: Da ging ihm doch tatsächlich ein Regenbogenfisch ins Netz!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße