Samstag, 16. Januar 2010

Fädeln ohne Ende...


Ich habe in letzter Zeit so viele Perlen gemacht und Horst hat sie alle feinsäuberlich eingelagert. Aber gestern Abend hat ihm die Kette für Amelie so gefallen, dass er gerne mehr von "seinen" Perlen in einem Schmuckstück sehen möchte und dafür gibt er sie mir sogar freiwillig ohne murren und kneifen.
Daher habe ich mir gleich mutig mehrere Perlen für ein Armband ausgesucht und dank Knopfverschluss kann ich es sogar selbst anlegen! Ich bin wirklich froh darüber, mir einmal einen Knopfdorn zugelegt zu haben. Viele Versuche waren nötig, aber jetzt macht es richtig Spaß, einen Knopf aus Glas zu zaubern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße