Freitag, 1. Januar 2010

Viel Glück im Garten


Ich habe im Frühling ein kleines Pflänzchen in den Garten gesetzt. Der kleine Sproß wollte im Blumentopf nicht so ganz wachsen - also raus an die frische Luft und in den Garten. Der kleine Sproß hat sich leider trotzdem nicht weiter entwickelt, aber in der Erde war wohl noch ganz viel Glück versteckt. Plötzlich war ein guter Teil meines Gartenbeets mit vier-blättrigen Kleeblättern übersät. Mal sehen, ob das Glück auch im neuen Jahr wieder großzügig im Garten wächst und wir es nur zu pflücken brauchen. Bei uns gibts heute Fisch - bei Euch auch?

Kommentare:

  1. Hallo Doris,
    dein Pflänzchen hat es Dir auf diese Weise gedankt. Ich wünsche mir auch schon den Frühling, aber wir werden uns noch ein wenig gedulden müssen.
    Bei mir gab es heute "Sauerkraut,Schnittwurst und Kartoffelpüree.

    líebe Grüsse
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris, ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes, fröhliches, gesundes neues Jahr. Und viel Glück sollt ihr natürlich auch haben.
    Fisch haben wir nicht gegessen, bei uns gab es Tomaten-Käse-Kartoffel-Fondue. War auch sehr lecker.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße