Donnerstag, 14. Januar 2010

Winterzeit ist Lesezeit


Im Sommer gibt es so viele schöne Dinge draußen zu tun und die Bücher kommen - zumindest bei mir - zwar immer in die Badetasche, aber dennoch viel zu kurz. Aber im Winter gibt es doch nichts schöneres, als am Abend auf dem Sofa unter einer kuscheligen Wolldecke zu einer heißen Tasse Wintertee ein gutes Buch zu lesen. Und damit ich dabei nicht den Überblick verliere, hilft mir mein kleiner Bücherwurm...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße