Montag, 26. April 2010

Ein Pferd zum Wiehern


Ich habe mich mal wieder an ein Pferdchen gewagt. Eine liebe Bekannte, die selbst Pferde besitzt hat mir ein paar Schweifhaare abgegeben - eigentlich hatte ich etwas anderes damit vor... aber ich habe nun die Schweifhaare verflochten und zu einem Schlüsselanhänger für sie verarbeitet. Ich bin gespannt, wie der Hänger ankommt.

Kommentare:

  1. hallo doris,
    das ist ja ein lustiges pferdchen!:-))
    das wär was für meine enkelin, die pferdenärrin.
    darf ich das mal ausprobieren? will nämlich nachher noch an den brenner und brauche ein kleines trostpflaster für sie(ihre mama... meine tochter, muß nämlich ins krkhs)
    aber erst geh ich noch an meinen blog. der muß schließlich noch ein wenig "wachsen"

    l.g. gaby

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, wie süß!
    Ich würde das auch sehr gerne mal von dir abgucken- nur, um es einmal zu verschenken...Die Tochter einer lieben Freundin ist nämlich auch pferdeverrückt! :-)

    Liebe pilzige Grüße (es nimmt kein Ende...) :-)
    von Grittli

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße