Freitag, 7. Mai 2010

Frühling? Sommer? Wo ist die Wärme hin?


Was haben wir Menschen nur falsch gemacht? Wenn man einmal von dem Öl im Golf von Mexico, dem schwindenden Eis in der Antarktis und der Luftverschmutzung und Smogbelastungen in den Großstädten absieht... haben wir diese Kälte im Mai verdient? Gestern hab es zum Wetterbericht eine Statistik zu sehen: in Süddeutschland gab es im Wonnemonat Mai erst 30 min Sonnenschein. Da sind wir hier im Norden mit knapp 6 Stunden ja schon fast wieder den tropischen Zuständen nahe! Heute soll ein Glöckchen in dem Kätzchen den Sommer herbei läuten (der Frühling ist wohl ausverkauft...)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße