Dienstag, 25. Mai 2010

Hohl und blau kann schön sein!


Ich zumindest finde sehr schön und gut gelungen. Seit ich mein Granulat (dank Susanne - ich kann es ja nicht oft genug dankbar erwähnen) wärme, klappen viele viele Perlen, die vorher nie und nimmer ganz geblieben wären. Hohlperlen haben nie geklappt, immer gab es Spannungsrisse... und jetzt? Werden sie schön hohl und groß und blitzeblank.

Kommentare:

  1. Die Hohlperle ist ja toll geworden! Passt da schon die Fliege rein?

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön die geworden ist.Meine Hohlperlen bleiben irgendwie nie richtig hohl, sondern haben meist eine riesen Luftblase im Inneren.
    Sieht zwar lustig aus, ist aber irgendwie nischt der Sinn der Sache,oder?
    Deine ist wunderschön!!
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh...Schick...Dabei fällt mir ein, was ich auch noch immer mal versuchen wollte *g* Aber ich trau mich nicht... Irgendwann mal *g*

    LG,
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. Ach, da fällt mir ein, jetzt wo ich Deinen Kommentar bei mir gelesen habe... Nic und ich wohnen ziemlich weit voneinander entfernt. Wo wohnst Du denn? Vielleicht ergibt sich ja mal die Gelegenheit *g*

    Nochmal LG,
    Ela

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße