Dienstag, 1. Juni 2010

buntes Dreigestirn


Diese drei Blütenräder oder Sterne sind in den letzten Tagen entstanden. Das Finale am Dremel fehlt zwar noch (dann wären die Perlenkanäle sauberer, ich weiß) - aber ich wollte sie heute unbedingt im Sonnenschein fotografiere und jetzt ist die Sonne schon wieder weg...

Kommentare:

  1. Alle drei sind super geworden!
    Liebe Grüße,
    Nicki

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen sie auch sehr gut!
    LG
    Gina

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber auch klasse geworden... Bei mir gibts nichts Neues, habe nur wieder Pandoras produziert *g* Bald mag ich sie nicht mehr *lach*
    LG,
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. hallo doris,

    du hast mir eine frage zu der buchsbaumraupe in meinem blog gestellt, also:

    bis die raupenhecke oder heckenraupe ??? -:)) so groß war, hat es schon ein paar jahre gedauert. wie lang weiß ich gar nicht mehr. schließlich sah das räupchen auch klein und noch sehr niedrig schon richtig schnuckelig aus.
    inzwischen schneide ich jedes jahr im späten frühjahr mindestens 20cm lange buchstriebe weg.
    ist echt ne sch....arbeit, mit blasen an den händen und schmerzen im handgelenk.
    aber ich will es ja so... :-)))

    bevor nämlich mein mann mit der riesigen gartenschere drangeht (weil das viel schneller geht, wie er sagt) und alles verhunzt, mach ich´s lieber doch mit meiner kleinen schere und viiiiieeeeel gefüüüüüühl

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße