Sonntag, 22. August 2010

Frosch mit Doppelkinn


Ich versuche gerade,meine Frösche etwas anders zu formen, da an mich herangetragen wurde, dass den Tierchen ein wenig das Hinterteil fehlt... So was nehm ich mir ja gern zu Herzen und versuche, es anders zu machen. Aber seht her: Frosch mit Doppelkinn ist auch nicht unbedingt sehenswert (dafür hat er einen Allerwertesten) Tja, man(frau) kann nicht alles haben...

Kommentare:

  1. Oh Doris,

    der Frosch ist gaaaaaaaaanz süß geworden, mit Doppelkinn oder ohne, mir gefällt er!!!!

    LG Coco

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    mir gefällt der Frosch mit Krönchen und Herz auch sehr schön.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Frösche sind eine Literatur für sich.Ich liiiiebe sie ja auch so sehr.Und ich finde deine sehen ganz entzückend aus.
    LG MOne

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt der kleine Kerl mit seinem rundlichen Boppes seeehr gut. Und ein Doppelkinn seh' ich gar nicht... grübel...

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ist doch süß geworden. An Frösche hab ich mich noch nicht dran getraut.... hab mal irgendwo gelesen, dass erst der 30. was wird. Also mach ich den dann zuerst.... grins... irgendwann....
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße