Montag, 30. August 2010

Marktimpressionen


Wer hätte das gedacht? Der Handwerkermarkt startete überraschend warm und freundlich. Bei so viel Sonnenschein konnte ich die Flamme des Fauchis nicht mehr sehen - also stand er still. Und "still" ist schon das nächste Stichwort. Viele haben sich wohl von den schlechten Wetterprognosen einschüchtern lassen und haben lieber den Tag im trauten Heim verbracht. Dann, als sich auch noch die Schleusen öffneten hab es für uns nur noch eines: Flucht nach vorne, ab nach Hause auf das trockene Sofa!

Kommentare:

  1. Da sind super Teilchen oben! Ich hätte ja versucht, Euch beide irgendwie abzulenken und hätte den ganzen Ständer eingepackt! ;-))
    Liebe Grüße,
    Nicki

    AntwortenLöschen
  2. liebe doris,
    das ist sooo schade!
    aber laß dich nicht abschrecken, es kommen --hoffentlich-- auch wieder bessere märkte.

    momentan hör ich überall nur gemaule von marktbetreibern.

    freu dich über dein kuscheliges zuhause und mach es dir gemütlich
    lg gaby

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße