Mittwoch, 8. September 2010

Perle neu in Form gebracht


Ich habe mir letzte Woche eine neue Presse gegönnt - habe sie gebraucht gekauft, war super schnell da - und die muss natürlich auch ausprobiert werden. Ich gebe zu, dass ich eigentlich eine andere Form im Auge hatte, aber die hier ist auch ganz nett. Sehr zart. Und mit den kleinen passenden Kullers wird daraus ein Armband.
Aber für die Zukunft habe ich mir eines vorgenommen: Pressen nur mit Führungsschienen! Ich komme damit kaum klar und treffe nur selten genau die Unterseite...

Kommentare:

  1. ist doch schön, die Presse!
    Die Perle gefällt mir, besonders die tolle
    Farbe.
    mir gehts auch so, dass ich ohne Führungsstifte gar nicht kann.

    liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja super geworden die Perle. Ich kann mir vorstellen, dass es ohne Führungsschienen Schwierig ist.

    LG Nic

    AntwortenLöschen
  3. Schick geworden. Aber ohne Führungen stelle ich mir das auch sehr schwierig vor. Ich habe ja nicht mal ne Presse ohne diese Dinger *g* Aber vielleicht ändert sich das ja mal, wenn ich die ultimative Presse finden sollte, die ich unbedingt haben muß ;-) Mal sehen, was Wertheim so hergibt *gg*

    LG,
    Ela

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße