Montag, 8. November 2010

Zarte Farben für kalte Tage


Heute morgen lag dickes Eis auf Autos und auf den Wiesen. Langsam scheint der Winter sich doch anzuschleichen. Ich habe gestern auch nur zarte Farben verwendet und natürlich wieder Harlekin-Perlies versucht. Langsam bin ich auch wirklich zufrieden damit und ich habe endlich wieder die Zeit gefunden, eine kleine Artischocke zu machen. Leider ist sie gar nicht rund geworden... da muss ich wohl noch ein wenig mehr üben.

Kommentare:

  1. die Artischocken-Perle sieht sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  2. Hi

    Die sehen alle 3 super aus :O)

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Du machst so superschöne Perlen, das würde ich auch gerne können.

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen von weitem alle rund und toll aus!!
    Die Artischockenperle sieht ja echt sehr interessant aus.... hab ich noch nicht versucht... überhaupt habe ich echt noch Probleme bei Klarglasüberfängen :-(
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße