Samstag, 30. April 2011

Muttertag naht in großen Schritten...


... und die Herzen schlüpfen reihenweise aus dem Granulat! Heute ist es mir einfach zu windig hier im Norden und der Garten muss warten. Dafür mach ich gleich selbst viel Wind im Haus mit dem Fauchi ;-)

Kommentare:

  1. Ich will auch solche Herzen können :O(

    Die sehen wunderschön aus

    lg

    AntwortenLöschen
  2. oh....die Herzen sind wunderschön!!
    ....selbst mir ist es zu windig für den Garten :O)

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Süß sehen sie aus, Deine Muttertagsherzchen!
    Bei uns pfeift auch der Wind mächtig ums Haus, aber die Temperaturen sind sehr angenehm.

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh sind die schööööön!!! *schwärm


    sind die frei Hand geformt oder mit Presse???*ganz neugierig gefragt, denn ich such noch die ultimative Herzpresse.


    LG melanie

    AntwortenLöschen
  5. Die sind wunderschön!!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Die sind wunderschön geworden! :)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Kann mich da nur anschließen: total niedlich, Deine Herzen! Hier hat der Wind auch den ganzen Tag geweht, aber wir haben uns tapfer in unsere Wildnis begeben und Äste zerkleinert...Und dann noch mit spontanem Besuch gegrillt. Jetzt sitzen die vier Männer in der Kälte ums Feuer in der Feuerschale herum und ich verwöhne mich mit den schönen Posts ;o)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  8. Sooooo schöne Herzen....seufz ;-)
    Liebe Grüße, Esda K.

    AntwortenLöschen
  9. oh man sind die süß...ich bin auch eine mama, bekomm ich jetzt auch eins??? ;o)

    lg diana

    AntwortenLöschen
  10. sehr schön, da freut sich sicher jede mutter

    AntwortenLöschen
  11. Die sind wunderschön geworden Doris. Gestern wars bei uns auch soooo windig....
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße