Dienstag, 21. Juni 2011

Ich sehe Euch! Gewinn mit deiner Meinung!


Eine liebe Freundin hat mich gefragt, was einen guten Blog ausmacht... Für mich ist es wichtig, dass es so oft wie möglich neue Beiträge gibt. Die Schrift muss lesbar sein, die Blog-Gestaltung nett, aber nicht zu wuselig. Ich habe in letzter Zeit oft Email-Adressen auf Blogs vermisst... damit es auch bei mir leichter wird, gibt es nun auch bei mir eine Email-Funktion. Ich finde eine Linkliste schön, aber es ist sehr schwierig, nur ein paar ausgewählte Blogs hier zu zeigen, denn die Blogger-Welt ist doch sooo vielfältig (auch hier werde ich in den nächsten Tagen etwas verändern).

Aber nun seid IHR dran! Was macht einen guten Blog aus??? Schreibt mir Eure Meinung - und damit das Schreiben leichter fällt, gibt es dazu auch ein kleines Gewinnspiel. Hinterlasst Eure Meinung als Kommentar und ihr kommt in den Lostopf. Verlinkungen sind nett, zählen aber nicht doppelt. Auch Teilnehmer ohne Blogs sind herzlich willkommen! Eine Email an glaszwerg@web.de wird in den Lostopf mit aufgenommen!
Am Freitag um 13.00 Uhr wird der Lostopf geschlossen und ausgelost. Zu gewinnen gibt es auf jeden Fall dieses kleine Augenmonster und noch einen Überraschungspreis....

Kommentare:

  1. Hm, die Sachen, die Du aufgeschrieben hast, passen auch zu meiner Meinung.

    Dann auf jeden Fall:
    - ein normaler Mauszeiger
    - KEIN Sound
    - Bezugsquellen (für Material) sind nett
    - Ganz supertoll finde ich Anleitungen und Tutorials, schaffe ich selber aber auch nie zu erstellen... (wenn ich eine Sache fertig habe, dann denke ich - mist, das hättest Du jetzt auch dokumentieren können, aber dann ist es zu spät)

    Das fällt mir so auf die Schnelle ein...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,
    dem kann ich mich auch nur anschließen.
    -KEIN Sound
    -normaler Mauszeiger
    finde ich super wichtig.
    Und ich mag Layouts die in sich harmonisch sind. Also die einem angenehm auffallen. :)
    Ich überlege mal weiter ;)
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    das ist wirklich eine gute Frage und nicht unbedingt leicht zu beantworten!
    Wie meine Vorschreiberinnen ist mir ein
    - normaler Mauszeiger wichtig
    - kein Sound (meine Lautsprecher sind eh aus)
    - kein Flittergeriesel bei der Mausbewegung
    - Tipps wo kaufe ich was finde ich gut
    - meine Blogliste wird immer länger und alle werden gezeigt. Will nicht entscheiden, wem welcher Blog gefällt und wem nicht.
    - So oft wie möglich zu posten ist gut, gelingt nicht immer und 1 - 2 mal die Woche langt vielleicht auch.
    Ich persönlich stöbere bei Blogs gerne in den Sidebar's. Da ist eine tolle Vielfalt also klasse...:).

    Glg, Ina, die mit ihrem Blog auch noch nicht zufrieden ist...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,

    ich schließ mich der meinung an.

    die Mauszeiger und kein Sound.

    es sollten ruhige stimmige Farben sein, nicht kunterbunt und knallige Farben

    wie du sagst, bei vielen gibts keine eMailadresse und oftmals kann man den Blog auch nicht verfolgen

    sollte so gut es geht aktuell sein und man kann zwischendurch auch andere sachen posten, egal ob es ein Spruch ist oder ein schönes Bild

    für mich ist auch schön, wo ich diese Sachen kaufen kann, ein Verweis oder Vorschau auf den Shop

    liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ui erstmal vielen Dank für die Gewinn- Chance ;-) allerliebst deine Werke!

    Für mich macht einen guten Blog aus,
    *dass die Fotos im Vordergrund stehen- nicht zu viel Text dazu
    *dass kein Sound oder Spiele drauf sind- bleibt mein PC öfter hängen *ärgerlich*
    *dass man sich als Leser und Verfolger *g* eintragen kann
    *dass man ein wenig über die Inhaber des Blogs lesen kann (Profil)
    *dass einen die Werke ansprechen und man somit immer wieder gern vorbeischaut ;-)
    Letzendlich ist dies alles ja ne subjektive Meinung- aber wie ich lesen kann- teilen wohl doch einige die gleichen Meinungen :-)
    Wünsch dir viel Glück und Erfolg bei der Suche nach dem optimalen Blog
    lg Line

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doris,
    Ich liebe witzige Texte und klasse Bilder, keine nervigen Sound, weil über meine Ohren bestimme ich selber, da läuft schon Musik im Hintergrund. wenn so alles harmoniert und stimmig ist, wird mir warm ums Herz.
    Und viele Post sind toll. was bei mir leider im Moment garnicht hinhaut, weil einfach keine Zeit! Stöhn. Vielleicht habe ich ja etwas Glück,
    den wie du weißt liebe ich deine Perlchen!
    Tschüss und dickes nuddel
    Die andere Doris

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es wichtig, dass die Bilder, die gezeigt werden, schön sind. Ob ich mir einen Post ansehe hängt oft von den Fotos ab. Da ich häufig im Google reader lese und man das "Drumrum" dort nicht sieht ist es für mich weniger wichtig.

    Und ich freue mich, wenn die nervige "ich bin kein Robotor weil ich nicht existierende Wörter abschreiben kann"-überprüf-Funktion ausgeschaltet wurde. Die gibts bei mir seit Ewigkeiten nicht mehr und ich hatte noch keine Probleme mit Spams.

    Liebe Grüße
    Kirsti

    AntwortenLöschen
  8. ohh.. und Tags find ich wichtig, damit ich andere Posts zu ähnlichen Themen schnell finde!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    also für mich macht ein guter Blog folgendes aus:
    Das Gesamtbild sollte passen, keine farben die sich richtig beißen
    Schöne viele Bilder
    Nett geschrieben,
    Eine Verfolgerliste ist schön zum stöbern
    Ab und an vielleicht auch was privates

    Was ich nicht besonders mag ist zu Weihnachten dieser Schnee oder diese Schneekristalle die den ganzen Bildschirm ausfüllen *grusel*

    Grüße,
    Ameis

    AntwortenLöschen
  10. Hi Doris,
    da ist schon eine Menge zusammen gekommen. Ich vermisse oft noch eine Suchfunktion. Denn es kommt vor, dass ich vor längerer Zeit etwas auf dem Blog gesehen habe und dann finde ich es nicht mehr wieder. Oder ich würde gerne alle deine Hohlperlen sehen und danach suchen können. Da ich selbst keinen Blog habe - aber fleißig bei anderen vorbeischaue - weiß ich nicht, ob die Funktion angeboten wird.
    Schön ist auch, wenn ich ohne Blog einen lieben Kommentar hinterlassen kann.
    Liebe Grüße und vielleicht habe ich sogar Glück und gewinne das Monster? Das würde mich freuen - also sind Blog Candies auch toll und sollte nicht fehlen ;).
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Klasse Frage! Und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, bloß kein Gedudel oder Mausgeraffel. Ansonsten mag ich schöne Fotos und an den Gedanken hinter dem Stück bin ich auch immer interessiert!

    AntwortenLöschen
  12. Hmm, das frag ich mich auch...meinen Marienkäfer als Mausanzeiger bleibt..lol
    wenn über längere Zeit keine Beioträge sind, ist es langweilig...ich hopse gerne von Blog zu Blog, d h ich freue mich, wenn auf schon bekannten Blogs ich neue Blogs finde, die mich kreativ weiterbringen
    Es muss nicht MEIN Thema sein, nur halt bunt und interessant.
    Ab und zu ein Candy ist auch toll, ich liebe es zu verlinken und so wird der BlogHorizont immer grösser.....Musik find ich auch doof
    freebies sind natürlich klasse, aber bei mir nicht zu finden, es sei denn ich bin mal richtig gut in einer Sache und kann ein eBook machen.....

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Doris & Horst,

    eine wirklich schwierige Frage. Das Wichtigste für uns ist eine nette Person, die hinter dem Blog steckt und die für uns Interessantes schreibt, wir verfolgen die unterschiedlichsten Themenblogs. Alles andere ist eben Geschmack des Betreibers, sicherlich nach Möglichkeit und Idee, und das respektieren wir. Gut, daß nicht jeder Blog gleich ist, das wäre doch langweilig und jedem rechtmachen kann man es sowieso nicht !

    Dickes Drückerle, Finley & Tanni

    AntwortenLöschen
  14. Was mir an einem Blog das Wichtigste ist?

    Authentizität in Wort und Bild.

    Das, was da gebloggt wird, muss Persönlichkeit und Menschlichkeit ausstrahlen.

    Reine Werbeblogs, die sich nach einer gewissen Zeit einfach nur noch wiederholen, sind gar nicht mein Fall.

    Wenn jemand gut und interessant schreibt und aussagekräftige Bilder dazu postet, dann kann es schon mal vorkommen, dass ich ein Blog nur wegen des Lesevergnügens und der Gelegenheit, über meinen Horizont hinauszublicken, abonniere.

    So bin ich kein Glasperlenkünstler, aber ich trage sie gern. Übrigens im Alltag genauso wie beim Wikingerreenactment! Auch meine beiden Jungs von 2 und 4 Jahren haben jeder eine Kette, die mit jedem Markt, den wir besuchen, um einen weiteren Anhänger oder eine weitere Perle wächst. Sozusagen die Wikingerversion des Bettelarmbands.

    Für meine Jungs ist das total faszinierend, wenn sie sich die Farben für ihre Perle selbst auswählen dürfen und dann erleben, wie da etwas nur für sie allein gewerkelt wird.

    Und schon deswegen gucke ich gern bei Dir rein, was Du Neues ausheckst.

    Ganz oben auf meiner Prioritätenskala für die technische Seite:
    - bequeme Lesbarkeit, Schriftgröße, Textgliederung, Kontrast zwischen Schrift und Hintergrund, unaufgeregter Hintergrund
    - eine vernünftige Rechtschreibung!
    - kein Musikgedudel, keine nervigen Animationen, die nur ablenken
    - keine nervigen Werbebanner, womöglich noch mit Ton

    Ich finde es toll, dass Du mal so eine Umfrage startest. Ich habe mein Blog auch gerade umgestaltet und mich von den fertigen Hintergründen verabschiedet.

    Da habe ich dann auch mit Hilfe des Leserfeedbacks solange optimiert, bis das Ergebnis nicht nur mir, sondern auch ihnen gefiel. Und ich war heilfroh, dass die Leser mir so toll geholfen haben!

    Liebe Grüße von Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo!

    Hm, ich mache auch einfach mal mit, obwohl wir zwei schon ein bissl geschnackt haben darüber.

    Was ist mir wichtig bei anderen blogs:

    - den Punkten mit Sound und Mauszeiger stimme ich zu
    - jeden Tag posten ist für mich nicht so wichtig, kann auch 1-2x die Woche sein, denn ich komme nicht jeden Tag an den Rechner. Wenn, dann durchforste ich als erstes die mail und beantworte die
    - Kontakt über mail finde ich wichtig, falls ich etwas fragen möchte
    - eine nette, stimmige Aufmachung mit guten Fotos (ich mag deine, weil sie ein bisschen Natur drumherum haben, mehr brauche ich nicht - optisch mag ich die Weite)
    - einen kurzen Text, denn lange lese ich oft nicht ganz (mir fehlt die Zeit oft)
    - Tuts und Freebies finde ich nett, aber ich schaffe es auch nicht bei mir
    - ich mag keine Teaser
    - private Fotos sind so ein Ding - klar würde mich mal interessieren wie der oder der aussieht, etc - aber ich kann gut verstehen, bzw. finde es sehr wichtig seine Privatspäre und vor allem die der Kinder zu schützen. Die Bilder tauchen schnell bei google auf und wer weis, ob unsere Kinder später im Leben über das eine oder andere stolpern, was ihnen dann missfällt(oder eventuellen Arbeitgebern). Also kann ich trotz persönlicher Note die durch private Fotos entsteht einfach nur abraten und deshalb bestimme ich meine Lieblingsblogs einfach über den Inhalt.

    Was ich überhaupt nicht mag sind schnelle flapsige Antworten, wenn ich meinen Mut mal zusammengenommen habe und bei sehr bekannten Bloggern eine mail mit einer Frage geschickt habe.
    Ich mag keine Seiten, die nur ihre ebooks und ihre shops puschen.(Anmerkung: äh, ja, ich habe auch schon ebooks gekauft, weil ich so neugierig war - aber eigentlich finde ich das Internet wäre die richtige Plattform um Wissen kostenlos weiterzugeben)
    Ich verfolge zwar manchmal den Inhalt solcher Seiten, aber bemängle häufig die Qualität, wenn nur noch produziert wird.

    So, ganz liebe Grüße!

    LOLO

    AntwortenLöschen
  16. Eine sehr interessante Frage, Doris!
    Ich blogge ja nun noch nicht soooo lang und kenn noch nicht soviele andere Blogs.
    Finde aber auch das solche Dinge wie lesbare Schrift, nicht zu unruhiger Hintergrund und kein oder nur ganz wenig SchnickSchnack (Mauszeiger,Sound,Animationen) schon viel aus machen.
    Und ellenlange Texte machen mich auch schnell müde - es sei den es fesselt wie ein Buch...
    Sidebars finde ich auch immer sehr interessant - wenn sie nicht nur aus Werbung bestehen...

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Doris,
    ein Block sollte Bilder enthalten,nicht nur geschrieben sein. Man sollte oft aber dafür nicht so lange Berichte schreiben.
    Die Umrandung sollte nicht zu bunt sein und vom eigendlichen Geschehen ablenken.
    Obwohl manchmal die Links nett sind und man andere blogs kennenlernt.
    Ich finde auch toll, wenn zum Beispiel mal eine Anleitung dabei ist, um evt. eine sache nachzumachen!
    Dein Block finde ich gut.Nett,nicht zu aufgedonnert und man kann jeden Tag mal schauen.

    liebe Grüße michaela

    AntwortenLöschen
  18. hallo liebe doris
    dann will ich auch mal ;)

    normaler mauszeiger
    ohne sound
    und am besten auch ohne *fressende* tiere,da erschreck ich mich immer fürchterlich *gg*

    meine kinder zeige ich grundsätzlich nicht und privates auch nur im begrenzten rahmen.

    ich mags gerne bunt,aber übersichtlich.
    und jetzt schick ich dir noch einen lieben gruss ♥

    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Doris,
    Ich finde Gästebücher ja ganz nett aber meistens dauert es ewig um zu laden,genauso bei Sounds (ich hab eh meistens meine Lautsprecher aus).Und die Mausanzeiger in Käfer oder sonstwas Form ist für mich auch nicht gerade der Hit.
    Und was ich ganz schlimm finde ist ein schwarzer Hintergrund,es sollte doch schon noch zu lesen sein.
    Eine Email-Adresse ist manchmal schon von Vorteil.Auch Links zu Bezugsquellen oder Anleitungen sind manchmal ganz nützlich.
    Ich denke das wars es erst einmal was mir so eingefallen ist.

    Liebe Grüße

    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Doris,

    bei mir ist es auch so.
    Bloß keine Musik (ich mache beim Bloghopping immer die Lautsprecher aus).
    Keine Reklame, blöde Mauszeiger und zu unruhige Hintergründe.
    Deinen find eich schon zu auffällig....er gefäält mir so ganz super, aber er lenkt so von Deinen wunderbaren und tollen Perlen ab.

    Schön finde ich es, wenn es auch mal etwas persönliches zu lesen oder zu schauen gibt.

    Das Tipps und Anleitungen gezeigt werden finde ich auch super...das ist etwas woran ich selber für mein Blog auch noch arbeite.

    Schön würde ich es auch finden, wenn Dein Header etwas von Deinen Perlenträumchen zeigen würde. So, dass man (Frau) wenn man den Header sieht Lust auf mehr bekommt, ohne überhaupt einen Post gelesen zu haben.

    Was ich auch schön finde, wenn die Foto´s
    größer angezeigt werden oder man sie vergrössern kann, wenn man draufklickt.

    Na und ansonsten...Du weißt, ich bin bekennender Glaszwerg-Fan ;-).

    Knutschi
    Britta

    AntwortenLöschen
  21. ja also, liebe doris,

    WAS soll ich da jetzt noch sagen????
    wie ich in den vorangegangenen kommentaren lesen konnte, decken sich die aussagen über mauszeiger, musik usw.
    ist auch meine meinung!

    schwarzen oder anthrazitfarbenen hintergrund finde ich eigentlich sehr chic, vorausgesetzt, alles andere, wie text usw., bleibt dennoch ohne anstrengung zu lesen!

    aber ich mag auch die hellen, in weiß und grautönen gehaltenen blogs sehr gern.

    ich hab für mich noch immer nicht die perfekte lösung gefunden, bin oft "neidisch" auf tolle headerfotos mit blognamen in wunderbaren schriften.
    aber da mir die nötige pc-erfahrung fehlt, wie man sowas macht...........:-(

    gar nicht gut finde ich diesen hype, konkurrenzdruck oder wie immer man es bezeichnen will,
    der teilweise gemacht wird um die meisten "verfolger", die höchste zahl an kommentaren............

    wenn mich die themen eines blogs nicht interessieren, wird er ja nicht besser, bloß weil er viele regelmäßige leser hat und endlose kommentare zu jedem post bekommt.

    JEDEN tag ein post................
    nööööö, muß nicht sein.
    erstens hab ich nicht jeden tag zeit/lust dazu und außerdem: 365 posts im jahr.....soviel neues geschieht nun auch wieder nicht in meinem leben, und wenn, ist es längst nicht alles für den rest der welt bestimmt :-)

    darum erwarte ich auch von anderen nicht jeden tag ein posting.
    nur mal schnell ein foto ohne jeglichen text dazu oder ein sprichwort, bloß um die "tägliche pflicht" zu erfüllen, ist nicht so mein ding.

    upps, jetzt ist es doch ein "roman" geworden. wollte doch nur sagen, dass ich meinen vorschreiberinnen im großen und ganzen zustimme.

    liebe grüße und gute nacht
    gaby

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße