Freitag, 12. August 2011

Große Ernte


Ein Topf von vielen ist nun randvoll gefüllt mit reifen, süßen Zwetschken. Jetzt muss im Akkord noch entkernt werden und dann werden die süßen Früchtchen vorerst eingefroren, denn sooo viele Ideen der Weiterverarbeitung können wir aus Zeitmangel nicht verwirklichen.

Kommentare:

  1. ein paar tolle perlen!!!!!!!! :-))

    und sogar eßbar!


    lasst sie euch schmecken, wann und wie auch immer.

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, ich hab hier auch noch 3 Kilo zum verarbeiten- hab heute schon 45 minuten entsteint udn gecshnibbelt für Pflaumenkuchen-dafür riecht nu das ganze Haus total jummie ^^

    Viel Spaß beim verarbeiten!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe frischen Hefekuchen mit Zwetschgen ... nur der Gedanke daran lässt mir das Wasser im Mund zusammen laufen.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Sachen kann ich hier sehen.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße