Mittwoch, 7. März 2012

Bead Soup Party Part 2

Neben der großen Beadsoup-Party, organisiert von Lori, haben Kim Ballor und ich uns für unser eigenes kleines Süppchen verabredet. Kim hat mir folgende wunderhübschen Perlen geschickt:

Beside the big bead soup party, organized by Lori, Kim Ballor and me had arranged to cook a little soup too:


Damit hat sie wirklich meinen Geschmack getroffen und das Vögelchen ist mein absoluter Liebling geworden! Daher war mir auch wichtig, den Piepmatz dekorativ an einer Kette baumeln zu lassen. Selbst an den Ast hat Kim gedacht!
The beads fits perfect for me! I love the cute bird. Thats the reason why it was very important for me to wear it without other big beads as a focal.




Und außerdem habe ich noch ein Armband gefädelt... jedoch wollte ich auch hier nicht auf das Vögelchen verzichten... daher habe ich mir erlaubt, das Armband auch mit so einem kleinen Spatz zu ergänzen.
Because of such great, colorful beads I did a bracelet too. But I had no birdie any more... therefore I took the liberty of made one myself (I hope it is ok for you Kim?). 



Vielen lieben Dank Kim - wir können gerne wieder gemeinsam kochen!
A lot of hugs to you for your bead soup - I am up for next combined cooking ;-) ....Oh, I did'nt use the clasp - perhaps next time?


Kommentare:

  1. ????
    Jetzt erklär doch mal, was es mit dieser komischen Suppe auf sich hat?!
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen
  2. I love everything you did with the beads!! THank you for joining me in our exchange.

    AntwortenLöschen
  3. Wundeschöne Perlen und der Piepmatz ist eine Wucht!
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen, schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Kombination von Farben. Einfach nur toll. LG Nadine

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße