Samstag, 24. März 2012

Mal ehrlich...


.... geht bei euch auch mal was daneben? Ich öffne mal für Euch mein Restekistchen...

Ihr lobt hier immer meine Perlies und ich freu mich über jede Zeile! Und schon sooo viele treue Leser kommen regelmäßig vorbei ... aber wie viele Perlen gehen auch mal so was von daneben! Ich bin mal mutig und zeig euch ein paar besonder "tolle" Kullerchen... (aber keine Angst, morgen gibts wieder schöne, bunte zu sehen - bleibt ihr mir treu?)

Kommentare:

  1. *lach* Also was das Perlen betrifft kann ich ja nicht mitreden, aber zum nähen: da ist der Nahttrenner manchmal mein bester Freund;-). Oder was falsch zugeschnitten oder so. Wo gehobelt wird da fallen Späne, gelle!

    AntwortenLöschen
  2. :-) solche habe ich auch... (viiiieeeele). Dieses Jahr werde ich vielleicht einen Gartenspringbrunnen mit lauter bunten Perlen bauen. Oder die Fugen im Terrassenpflaster "ausstopfen". Oder dem Kindergarten spenden. Oder doch ein tolles Wandmosaik aufpimpen? Gibt es noch mehr Ideen?

    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. ja was meinst Du liebe Doris, wie viele Bärenköpfe und dergleichen bei mir in die Tonne rollen? Da ist dann nichts mehr mit Restekistchen, die werden gleich entsorgt und zwar gründlich!
    Nicht alles was man probiert funzt auch gleich, damit muss Frau als "Handwerker" eben leben!

    By the way, also ich sehe jetzt nichts, was an Deinen Restekistchen-Perlen misslungen sein soll!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,

    mensch ich finde die sehen trotzdem schön aus....was machst du denn mit den fehlgeschlagenen eingentlich so? Ich bin auf der Suche nach tollen Kinderschätzen, da ich mich doch nun mit meiner Umwelbildung selbstsändig machen will. Hast du ne Idee wo man an tolle bunte Glasschätze rankommen kann?Meld dich doch mal...

    AntwortenLöschen
  5. du glaubst nicht was so manchmal bei mir in der Tonne landet!
    Tschüass nuddel
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. huhu,
    als jemand, der keine Ahnung von Glaskunst-werkeln hat, seh ich gar nicht was an den Perlchen misslungen ist... was genau ist denn da falsch?

    Und vielleicht füllst du sonst deine missglückten Perlen in eine hohe Vase als Deko?
    Oder in eine große Schale, mit Wasser auffüllen und Schwimmkerzen drauf? Ich hab so eine Schale mit Murmeln gefüllt und hab anstelle von richtigen Schwimmkerzen so Glas-Schwimmteile drauf wo normale Teelichter reinkönnen....

    @ kreative
    Also ich meine, dass man in so Glasfabriken fragen kann oder in (Schau-)Glasbläsereien, da kann man oft Reststücke bekommen, sind aber unter umständen dann recht scharf...

    Am Meer findet man manchmal angespültes Glas, das ist meistens schon abgeschliffen...

    Oder du bittest Murmelhersteller um Spenden für deine Arbeit-wenn du denen genau erläuterst, was du vorhast, dann sind die da manchmal auch echt nett!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Jaja es geht immer wieder was daneben. Ich werfe aber nichts weg.
    Meist reisst das Trennmittel, wenn ich zuviel an der Perle
    herumprobiere. Da kommt meist ein zufälliges " Irgendwas"
    dabei heraus. Einer Kollegin gefiel das so gut, dass ich ihr auch
    so ein "Irgendwas" nachbacken musste.

    Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin totaler Laie, aber für mich sehen Deine Perlen aus der Restekiste auf ihre Art auch nicht schlecht aus. Sie sind halt nicht so farbenintensiv, aber trotzdem schön.
    Wünsch Dir und Deiner Familie ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,
    wenn ich ehrlich bin und das sagen darf...Ich finde die auch sehr schön!!! Aber Du wirst das sicher mit anderen Augen betrachten, als ich...Schön, das Du uns die "missglückten Schönchen" gezeigt hast...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. siehst du liebe doris,

    deine kommentatorinnen haben es dir schon gesagt:

    schönheit liegt immer nur im auge des
    betrachters :-)

    ich weiß natürlich, was du meinst, aber wer nicht selber am brenner sitzt, findet oft perlen, die wir als ausschuß bezeichnen, sehr schön.
    ist mir auch schon passiert.

    einen wunderbaren sonntag wünsche ich dir

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße