Samstag, 7. April 2012

Apfelputzen zu Ostern


Ich habe eine wunderbare Perle bei Liliane entdeckt und wollte sofort wissen wie es geht, daher habe ich das Tutorial gekauft. Auf jeden Fall werde ich weiter üben....

Kommentare:

  1. hihi, die sehen toll aus!
    sowas ist mir ab und an ausversehen passiert. ;)
    bin gespannt auf mehr. :)
    xo julia

    AntwortenLöschen
  2. Schick. Erinnern mich daran, wie ich meine erste Streifenperle versucht habe. Hab viel zu heiß gearbeitet, die Kernperle wurde zu weich und das Klarglas ist als dicker Streifen in der Mitte eingesunken. ;-D
    Sah aber bei weitem nicht so schön aus, wie deine Apfelkrutzen!
    LG Kirsti

    AntwortenLöschen
  3. Lese ich da etwa so etwas wie "Mißgeschick"?
    Kann ich gar nicht finden, im Gegenteil, Die werden immer raffinierter!
    Wieviele Stunden am Tag verbringst Du denn mit Deinem Brenner? Und wie ist das in den Sommermonaten? Ist doch direkt zu etwas gut, dieses Schneeosterfest!
    Frohe Ostern Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Äpfelputze :-)
    Schöne Ostern Doris!!!!
    Hier hat es zum Glück nur kurz geschneit - und heute haben wir auch noch Besuch - aber morgen ist dann Brennerzeit angesagt !
    Liebe Grüße aus dem Süden
    Petra & Victor

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    frohe Ostern! Viel Spass beim Werkeln - sehen tolla aus, die Perlen.
    Herzliche Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße