Freitag, 6. Juli 2012

Perlen im Garten


Viele Perlen gibts bei mir im Garten, unter anderem diese kleine Rose ... und auch Perlen in grün, orange und  lila ;-)

PS: Übrigens - gibts noch Eisrezepte?

Kommentare:

  1. Boa, die sind ja oberaffengeil!
    nuddel Doris

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sind die schick. In meinem Garten wachsen keine Perlen.:), da mache ich wohl etwas falsch. :)
    Schön weiter wachsen lassen, die sehen toll aus.
    Rezept kommt noch, hatte es vergessen.

    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Wow sind die toll! Wie pflanzst du die denn an? xD die sehen echt toll aus :)
    LG Nele

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Farben, Doris. Der Oriental-Style ist einfach immer wieder schön. hast du da Düngetipps dazu? ;0)
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wie krass, die Perlen sind ja echt der Knaller, wie hast du die denn hingekriegt?!
    WOW, Lg, Anne

    AntwortenLöschen
  6. EIn Eisrezept:
    Erdbeer-Rhabarber-Eis

    200g Rhabarber
    2EL (15ml) Wasser
    20g Honig
    400g Erdbeeren
    1 EL Zitronensaft
    2 Päckchen Vanillezucker
    160ml Cremefine zum Schlagen
    1-2 Spritzer Süßstoff

    - Rhabarber in Stücke schneiden mit Wasser und Honig 5-10Minuten garen

    - Erdbeeren würfeln und mit dem Rhabarber, zitronensaft und vanillezucker fein pürrieren

    -Cremefine nicht ganz steif schlagen und unter die Masse ziehen mit süßstoff abschmecken

    -ca- 30 Min. in einer Eismaschine gefieren lassen

    Fertig, guten appetit,
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  7. Auch in meinem Garten gibt es keine solch schönen Perlen!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße