Montag, 17. September 2012

Mal ganz was anderes...- Herzensangelegenheit


Nun gibt es doch noch ein Foto, passend zum Thema. Ich werde mich bei folgender Aktion beteiligen und bitte Euch auch um Mithilfe! Das Motto lautet: Handarbeite 1 mehr!

Bei Katja habe ich heute einen Aufruf der besonderen Art (so nenne ich ihn hier nun mal entdeckt) und ich habe mich spontan entschieden, mit zu machen:

Katja will im Oktober und November wollen selbstgemachte Sachen auf Märkten verkaufen und von dem Erlös weiteres Material für z.B. Herzkissen, Trösterlies und Chemomützen zu kaufen, sowie betroffene Famlien mit kleinen Hilfen eine Freude machen... Es werden zwar manchmal Stoffe gespendet, aber andere Materialien wie z.B. zum Füllen müssen doch noch zugekauft werden.  Die Spenden / Herzkissen / Trösterlis kommen unter anderem der Asklepios Klinik Lich zu Gute.

Ich werde meine "Restekiste", also meine Perlen, die noch nicht den Weg zu einer Kette gefunden haben, spenden.

Schreibt mich gerne an (glaszwerg@web.de) oder wendet Euch direkt an Katja (lalelu-kinderwelt@hotmail.de). Ich würde mich freuen, wenn ihr auch dabei seid!

Ich kann auch gerne einen Sammelversand organisieren. Als Dankeschön möchte ich unter all jenen, die sich bei mir dazu melden und mitmachen eine Kette mit einem großen Herzbaumler verlosen. Habt ihr Lust? Die Aktion läuft bei mir am Blog bis zum 30. September. Ich hoffe auf Eure Unterstützung

Kommentare:

  1. Hi Doris, ich schreib dir ne mail mit meinen Fragen.*g Ich würde gerne irgendwie mithelfen!

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  2. Doris DANKESCHÖN

    Chemomützen und Trösterlies gehen übrigens auch an die Kinderkrebsstation Peiper in Gießen...

    Wir haben im vergangenen Jahr viel Zuspruch der Patientinnen bekommen, was uns animiert hat zum weitermachen...

    Ein Satz fiel dabei immer wieder

    "Wir haben uns so alleine gefühlt und durch die Aktion, wussten wir, es gibt Leute da draußen die an uns denken"

    Ich danke Euch aufs herzlichste fürs mitmachen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    danke fürs Verlinken und Draufhinweisen!
    Ich schicke Katja auch was.
    Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße