Donnerstag, 13. September 2012

Wuff oder nicht?


Erst heute wieder hat mich mein kleiner Wuff in absolutes Erstaunen ersetzt! Er bellt immer, wenn jemand die Einfahrt  betritt. Die magische Grenze, die Abflussrinne darf nie und nicht übertreten werden. Das wird mit Gebell bestraft. Dabei gibt es unterschiedliche Höhenlange für bekannte und weniger bekannte "Übertreter" ... aber es wird IMMER gebellt...

... nicht IMMER, wie ich heute feststellen musste: ein Junge aus der direkten Nachbarschaft darf über die magische Grenze, über die Einfahrt, durch die Tür (somit über den Hund) und ins Haus. Da wird nicht gebellt, da wird nicht einmal der Kopf gehoben... Gibt es Hundeflüsterer? Gibt es dafür ein Gen?

Kommentare:

  1. Hm - kommt drauf an wie sehr ihn deine Tochter mag, vielleicht?*lach Wer weis, wie oft der heimlich schon da war?*lach

    Im Ernst: Meine beste Freundinn hatte einen Hund, also damals ihre Eltern und dieser Hund ist auf mich abgefahren und ich auf ihn, öhm sie. Sie hat noch von den anderen Straßenseite versucht zu mir zu kommen, wenn ich sie zufällig beim Gassigehen getroffen habe. Ich schätze es gibt einfach Freundschaften außerhalb von Halter und Hund, die auf Sympathie beruhen.;-)

    Toller Wuff - Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  2. Wuff, wuff - Hauptsache er hält nicht zu Wulf und beißt den ins Hinterteil, falls er mal bei Dir zum Abstauben vorbei kommen will (grins).
    Also Hundeflüsterer könnte schon sein oder mit Leckerlies-Bestecher?
    Dein Perlenwuff ist allerdings in jedem Fall leiser und stubenrein - also der dürfte bei mir einziehen!
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn. Ich glaube echt, manche Menschen und manche Tiere unterhalten sich irgendwie miteinander, ohne dass wir es merken.

    Dein Anhänger ist super!

    AntwortenLöschen
  4. Eindeutig WUFF°
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße