Donnerstag, 21. März 2013

Gefrostete Bellis...



... es ist immer noch jeden Tag wie bei einer Wundertüte: Rollo hoch ... und? Weiß? Grün? Regen? Sonnenschein? Wind? ... wenn es ganz schlecht läuft, dann ist von allem Etwas dabei. Nun muss ich mir wieder überlegen, was ich mit den Bellis machen soll, ich glaube, diese hier werden für eine Osterdeko verwendet... leider hat sich die blaue Belli nach dem Fotoshooting auch vom Draht verabschiedet, aber Schwund gibts ja immer, oder?

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    das sind ja traumhafte Teilchen! Ich mag dieses gefrostete sehr!

    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. oh ja genau so hab ich mir das vorgestellt :-)

    GLG Bussl
    Doris

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße