Sonntag, 5. Mai 2013

Pingu mit Fischli

Kennt ihr das? Ihr habt etwas bestellt, freut euch sehr darüber und dann wollt ihr es nicht verwenden, weil es einfach so schön ist und viel zu schade für alle? ... so gehts mir regelmäßig mit den Murrinis von Lori - also habe ich mich langsam mit anderen Murrinis herangewagt, bevor ich dem Pingu einen zauberhaften Fisch von Lori in die Flossen gedrückt habe ;-) - er sieht damit glücklich und zufrieden aus, oder?

Kommentare:

  1. Ja glücklich und zufrieden und soo süss. Bei mir liegen auch so einige Sachen, die ich mir "für eine besondere Kette" aufhebe. Meistens sind es Zubehörteile, die ich nicht mehr nachkaufen kann. Also horte ich jeweils zwei Stück für mich bis ... ja bis es nach Monaten oder Jahren dann plötzlich genau diese Teile braucht.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,

    die zwei sind ja wieder total süß geworden.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, wenn ich Pingu wäre, würde ich mit so einem niedlichen Fisch auch zufrieden gucken... ;-)))

    Deine beiden Frackträger sind jedenfalls wieder zum Klauen niedlich.

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. Ach Gottchen, sind die süüüüüüüüüß die Beiden!
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße