Sonntag, 9. Juni 2013

Ach du dickes Ei!


Manchmal probiere ich einfach mit Glas und Farben und dann kann es schon mal passieren, dass die Größe der Perle etwas aus dem Ruder läuft. Faszinierend ist für mich dabei immer, dass auch selbst diese Brummer doch noch gut in den Bubbles in meinem Reiskocher abkühlen ;-)

Kommentare:

  1. Superschön! Wie viel wiegt die Perle? Wenn sie über 20g wiegt, gäbe sie einen schönen Spinnwirtel ab ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,

    super ein schönes Muster hat die Perle und die Farben einfach toll. Die Natur erschafft ja auch große und kleine Perlen, wieso nicht auch du ;o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße