Dienstag, 30. Juli 2013

Blubbbbb...


... nun gibts bei uns auch Fisch .... so bunt und freundlich macht es auch Spaß, sie weiter zu verarbeiten... nur zu was?

Kommentare:

  1. Ah, das ist aber eine lustige Gattung :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Definitiv zu Taschenbaumlern. Dazu noch zwei bis drei kleine Muscheln oder Schnecken aus Glas und ein wenig Blubberwasser in Form von kleinen, blauen Perlchen oder einem Glasring mit aufgesetzten erhabenen Pünktchen.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Doris - ja mich gibt es auch noch ;0)
    Ich sehe diese Süßen vor mir in einem Miniaturaquarium aus einem Babybreiglas. Da hängen sie dann vom Deckel ins Wasser und knabbern an einem Pflänzchen vom Boden.
    Oder: zusammen mit Qualle, Seepferdchen und/oder Muscheln als lustiges Windspiel von einem Netz herab im Fenster?
    Bei mir...rate mal... ja klar, definitiv am Ohr (wie immer!)
    Egal wie - sie sind obersüß und knuddelig!
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße