Montag, 26. August 2013

Mal was Neues...


... wollte ich machen - aber nur für mich neu. Ein Seepferdchen.

Daführ habe ich mir das Tutorial von Laurie gegönnt und ich war etwas überrascht über dieses ausführliche Tutorial. Was für eine Arbeit so ein Seepferdchen doch machen kann (dieses hier habe ich in aller Ruhe geformt und dafür gut 30 Minuten gebraucht)! Mehrere Schichten Glas, Fritten (Glaskrümel) und immer wieder schön warmhalten... und sehr überraschend war der Schwanz (hier leider kaum erkennbar) - ABER ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis. Es macht Spaß, immer wieder mal über den Tellerrand zu linsen ;-)

Kommentare:

  1. Es ist unheimlich schön geworden und hat so richtig Charakter. Die Farbzusammenstellung gefällt mir auch unheimlich gut.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,

    ein Kunstwerk, das Farbenspiel ist einfach himmlisch, das Seepferdchen ist dir wirklich super gelungen. Toll, dass man das Bild so vergrößern kann, so sieht man wirklich jedes Detail auch den Schwanz, der wie eine Blume aussieht.

    Ich wünsch dir einen guten Start in eine kreative Woche

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich süß geworden. Gratuliere!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Doris, This is wonderful! I'm so glad you were successful, and on your first attempt! Amazing!

    AntwortenLöschen
  5. Die Arbeit hat sich gelohnt, das sieht wunderschön aus.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Arbeit und die Farben...
    LG Evelyn

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße