Freitag, 4. Oktober 2013

Abgestiegen....


.... und nun kann er sich seine Zehen von der anderen Seite ansehen ;-) ... schade schade... ich habe ein wenig mit Emaille experimentiert und offensichtlich muss ich dabei beachten, dass die Oberfläche nicht so leicht etwas auf sich "hocken" lässt, wie das nackte Glas....

Kommentare:

  1. genau. die oberfläche muss viel länger erwärmt werden, damit glas drauf bleibt. die oberfläche wird auch viel zäher.
    liebe grüße, isi

    AntwortenLöschen
  2. Der Süße guckt ganz entsetzt ... ;0) Echt schade um den Kleinen! Der nächste hält, ganz bestimmt!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,

    oh wie schade, denn das Perlchen auf dem der Frosch sitzen sollte sieht echt Klasse aus. Armes Fröschli, arme Doris.... Aber das nächste Mal gelingt es bestimmt ;O)))

    Ich wünsch dir einen guten Start ins neue Wochenende und nicht traurig sein, weil das Fröschli jetzt seine Beine anschauen kann....

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Autsch! Bestimmt tut das weh, ausgerissene Beinchen - tsss.
    Aber die Emaille-Oberfläche ist superschön geworden. Das lohnt weitere Experimente ganz sicher.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über alle Beiträge! Ich gebe mir auch Mühe, auf einen Kommentar persönlich zu Antworten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreiben Sie mir gerne eine Email an glaszwerg@web.de
Ganz liebe Grüße